Kundendienst

Sicherheitsaktion Polyplastic-Fenster

Durchführer der Aktion:

Fa. POLYPLASTIC acrylic solutions
Vlaardingweg 98
NL – 3044 CH Rotterdam

Kurzbeschreibung

In letzter Zeit haben wir (Polyplastic) von vielen Vertragshändlern in Europa Informationen erhalten, wonach bestimmte Fenster Loslösungserscheinungen aufwiesen. Polyplastic hat die vorgelegten Fenster in seinem Labor untersuchen lassen. Dabei hat sich gezeigt, dass sich die Volldruckfenster mit der Farbnummer 62, die im Zeitraum von 01.03.2004 bis 31.12.2005 produziert wurden, unter ganz speziellen Bedingungen loslösen können.

Betroffene Fahrzeuge:

Fahrzeuge der nachfolgenden Baujahre können von einer der Sicherheitsaktionen betroffen sein:

  • 01.03.2004 – 31.12.2005 KNAUS
  • 01.03.2004 – 31.12.2005 TABBERT
  • 01.03.2004 – 31.12.2005 WILK
  • 01.03.2004 – 31.12.2005 WEINSBERG
  • 01.03.2004 – 31.12.2005 T@B
  • 01.03.2004 – 31.12.2005 EIFELLAND

Was tun:

Die Halter der betroffenen Fahrzeuge wurden oder werden, soweit möglich, vom KBA bzw. von Polyplastic schriftlich in Kenntnis gesetzt. Allerdings sind viele ausländische Fahrzeughalter und Fahrzeugbesitzer von nicht angemeldeten Fahrzeugen nicht ermittelbar. Bitte informieren Sie deshalb auch Ihre Campingfreunde von dieser Sicherheitsaktion.

Sollten Sie nicht angeschrieben worden sein, dann können Sie hier anhand Ihrer Fahrgestell‐/Aufbaunummer prüfen, ob Ihr Fahrzeug von der Sicherheitsaktion betroffen ist.

Überprüfung des Fahrzeuges

Der zuständige Polyplastic Service Partner wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, nachdem Sie Ihre Daten und Ihre Option auf dieser Webseite eingegeben haben.

Offizielle Website der Sicherheitsaktion:

knaustabbert.polyplasticpass.nl/DE/customer/

Informationen der Knaus Tabbert GmbH:

Die Knaus Tabbert GmbH hat sich dazu entschieden, Kunden der Knaus Tabbert Group GmbH (i. I.) hinsichtlich der vorliegenden Sicherheitsaktion zu unterstützen. Wir bieten, gemeinsam mit der Firma Polyplastic, den Kunden den Austausch der Scheiben oder deren Reparatur zu besonders günstigen Konditionen an. Leider war es gegenüber der Firma Polyplastic (Lieferantin der für die Sicherheitsprobleme ursächlichen Fenster), die für die Sicherheitsaktion verantwortlich ist, nicht durchsetzbar, dass diese einen Fensteraustausch vollständig kostenlos durchführt.

Bei Austausch der Scheiben erhält der Kunde jedoch auch neue hochwertige Scheiben mit der entsprechenden Gewährleistung von Polyplastic.

Offizielles Kundenanschreiben der Knaus Tabbert GmbH (PDF)

Noch mehr WEINSBERG