CaraOne

erhältlich ab 11.280,00 €
bis zu 9,37 m
8 Schlafplätze
11 Grundrisse

Exterieur

Ist er nicht schnittig? Seine Kurven verdankt der CaraOne unserem Drang nach aerodynamischer Perfektion. Aber auch sonst hat er viel zu bieten.

Überall gut aufgestellt

Vor dem Kontakt zum Boden werden Stützplatten aufgelegt. So können die Stützen nicht in losem Kiesel, Sand oder Erdreich versinken. Ob der Wagen im Lot steht, testet man am besten mit einer Wasserwaage im Innenraum. Ansonsten einfach die Stützen anpassen, bis die optimale Ausrichtung erreicht ist.

Option Stützlastanzeige

Eine schnelle Methode um das Gewicht zu checken ist die optionale Stützlastanzeige am Bugrad. Ein Blick genügt, und man sieht wieviel Kilos auf dem Stützrad lasten und ob die Ladeverteilung in Balance ist.

Bremskeile unterlegen

Unter abschüssige Standplätze werden Bremskeile unter die Reifen gelegt. Dies entlastet die Bremse und sorgt für die nötige Sicherung des Wohnwagens.

Strom und Gas anschließen

Falls vorhanden und benötigt, kann nun ein wassergeschützter Stromanschluss hergestellt werden und das Gas aufgedreht werden.

Überzeugt

mit durchdachten Details.

Eingangstür

Durch ihre Zweiteilung wird die Tür bei Bedarf zum zusätzlichen Fenster bzw. zur Durchreiche.

Gasflaschen

In der Buggarage ist der Zugriff auf die Gasflaschen besonders einfach und sicher.

Kantendichtung

Dank der hochwertig abgedichteten Kanten bleiben Wind und Nässe garantiert draußen.